Softwareausschreibungen ab 10.000 Euro.

Auf 10k+ können Sie als Auftraggeber mit einem Projektbudget von über 10.000 Euro IT-Projekte öffentlich ausschreiben.

Um das Risiko für Bieter zu minimieren und das Verständnis zu erleichtern, werden Ausschreibungen zuvor von uns bezüglich ihrer Qualität (z.B. ist die Ausschreibung hinreichend dokumentiert) geprüft.

Jetzt kostenlos registrieren

10k+ steht Ihnen das gesamte Jahr 2015 kostenlos zur Verfügung. Registrieren Sie sich daher unverbindlich — Kosten fallen erst ab 2016 und nach gesonderter Bestätigung an.

Projektbudget 10k+

Auftraggeber garantieren auf 10k+ ein Projektbudget von mindestens 10.000 Euro für die technische Umsetzung Ihres Lastenheftes. Dies sorgt für Transparenz im Bieterprozess und bewahrt potenzielle Auftragnehmer vor möglichen Falschananhmen hinsichtlich des Projektumfangs.

Managed

Wir verstehen uns als Broker, der zwischen beiden Welten — dem Auftraggeber und dem Bieter — vermittelt. Um Missverständnisse in frühen Phasen der Ausschreibung zu vermeiden, prüfen wir Ihre Ausschreibungsdokumente daher vorab, bevor Sie potenziellen Bietern zugänglich gemacht werden.

Direkter Zugang

Anders als auf vielen anderen Ausschreibungsplattformen, sehen Sie als Bieter sofort welches Unternehmen die Ausschreibung veröffentlicht hat und haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, Kontakt zum Auftraggeber aufzunehmen. Das spart Zeit und bringt beide Parteien schneller ans Ziel.

In 3 Schritten zur erfolgreichen Ausschreibung

1. Ausschreibung einreichen

Sie reichen die Anforderungen Ihres Projektes / Ihres Vorhabens bei 10kplus.de ein. Einzige Vorraussetzung hierbei ist, dass Ihr Projektbudget mindestens 10.000 Euro beträgt.

2. Prüfung Ihrer Unterlagen

Ihre Ausschreibung wird hinsichtlich Qualität, Verständlichkeit und Vollständigkeit von unserem Team geprüft. Im Anschluss wird Ihre Ausschreibung entweder direkt freigeschaltet, oder aber mit Kommentaren, Fragen und Hinweisen versehen und zur Überarbeitung an Sie zurückgegeben.

3. Veröffentlichung

Ihre überarbeitete Ausschreibung wird auf 10kplus.de veröffentlicht. Rückfragen auf Grund offener Fragen oder Unklarheiten werden minimiert und Sie können sich auf die Sondierung Ihrer Angebote konzentrieren, ohne mit vielen Bietern parallel die (meist) immer gleichen Punkte klären zu müssen.